Home Menü

5 Minuten WordPress CDN Installation mit MaxCDN

Im vorhergehenden Artikel unserer WordPress High-Performance Guideline haben wir Ihnen die Grundlagen und die Idee hinter einem Content Delivery Network (CDN) vorgestellt. Heute wird es praktisch, indem wir Ihnen zeigen, wie Sie in nur 5 Minuten ein CDN unter WordPress installieren und dadurch die Geschwindigkeit Ihrer Webseite um bis zu 50 Prozent steigern.

Dieser Artikel ist Teil der Guideline High-Performance Websites mit WordPress.

Artikel lesen

Content Delivery Network (CDN) für WordPress – Eine Übersicht

WordPress erfreut sich kontinuierlich wachsender Beliebtheit, dass wurde in den letzten Jahren immer mehr deutlich. Das Resultat: Auch immer mehr größere Webseiten, die teilweise mehrere hunderttausend Besucher im Monat bedienen, setzen auf das beliebte Content Management System. Vor allem für diese Webseiten bringt ein Content Delivery Network (CDN) großen Nutzen, jedoch können auch kleinere WordPress Seiten von den Vorteilen dieser Technik profitieren.

Dieser Artikel ist Teil der Guideline High-Performance Websites mit WordPress.

Artikel lesen

WordPress Performance durch Reduzierung von HTTP Requests steigern

Die Ladezeit einer Webseite wird maßgeblich dadurch beeinflusst, wie viele HTTP Requests beim Aufruf der Seite an den Webserver gesendet werden. So einfach das klingt, so wenig wird es in der Praxis vor allem bei WordPress Seiten beachtet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Anzahl der HTTP Requests reduzieren können und dadurch die Performance Ihrer WordPress Webseite maßgeblich steigern.

Dieser Artikel ist Teil der Guideline High-Performance Websites mit WordPress.

Artikel lesen

Höhere WordPress Performance durch Wechsel des Hosting-Providers

Ein Wechsel des Hosting-Providers oder der Umstieg von einem Shared-Hosting Tarif auf einen eigenen V-Server kann die Performance der eigenen WordPress Webseite sehr positiv beeinflussen. Zusätzlich erhöhen Sie dadurch die Akzeptanz beim Kunden und generieren mehr Umsatz. Mit welchen Performance-Verbesserungen Sie im Detail bei einem Wechsel des Providers rechnen können, zeigt der folgende Artikel.

Dieser Artikel ist Teil der Guideline High-Performance Websites mit WordPress.

Artikel lesen

Website Analyse – Ist-Zustand und Tools

Wie bei allen Projekten in der Industrie oder auch im Web muss unmittelbar nach Projektstart der Ist-Zustand des jeweiligen Arbeitsgegenstands analysiert und festgehalten werden, um am Ende die Ergebnisse auch auswerten zu können. In diesem Artikel stelle ich Ihnen die wichtigsten Tools zur Analyse Ihrer Website im Bezug auf die Performance vor und gebe Ihnen einen Einblick in die aktuellen Ladezeiten von Blog IT-Solutions.

Dieser Artikel ist Teil der Guideline High-Performance Websites mit WordPress.

Artikel lesen

WordPress Performance – Eine Guideline

Die Optimierung der eigenen Webseite im Bezug auf die Geschwindigkeit hat viele Vorteile: Zum einen gewinnt die Webseite bei den Besuchern an Akzeptanz, wenn die Inhalte schnell geladen werden und zum anderen geht damit in der Regel auch eine Steigerung des Umsatzes einher. Wie Sie im Speziellen WordPress zu einer High-Performance Webseite ausbauen, soll Ihnen diese Guideline im Detail zeigen.

Artikel lesen

WordPress – Die besten Banner Plugins im Vergleich

Im Plugin-Verzeichnis von WordPress tummeln sich unzählige Plugins für die Integration von Werbebannern. Viele davon besitzen allerdings nur einen geringen Funktionsumfang, sind veraltet oder werden nicht mehr weiterentwickelt. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Plugins zurzeit am beliebtesten und am besten zur Anzeige von Werbebannern geeignet sind.

Artikel lesen

Google Analytics datenschutzkonform einsetzen

Viele Webseitenbetreiber setzen auf das überaus beliebte und populäre Tracking-Tool Google Analytics. Die wenigsten davon, nämlich gerade einmal 3 Prozent, beachten hierbei geltendes Datenschutzrecht. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob Sie Google Analytics datenschutzkonform einsetzen?

Artikel lesen

WordPress – Externe RSS Images anzeigen

Für die Anzeige von RSS Feeds gibt es für WordPress unzählige Plugins. Allerdings stoßen alle Plugins an Ihre Grenze, wenn das anzuzeigende Bild eines externen RSS Feeds nicht in einem Tag, sondern im Content des einzubindenden Feeds hinterlegt ist. Dieser Artikel zeigt einen Weg zur Selektion dieser Content-Bilder.

Artikel lesen

Seite 2 von 3123