Home Menü

iPhone – SMS löschen unter iOS 7

Die Verbreitung eines neuen Betriebssystems geschieht nirgendwo so schnell wie bei Apple. Mittlerweile arbeiten 3 von 4 iPhone Geräten mit iOS 7. Viele neue Funktionen sind hinzugekommen und einiges hat sich verändert. Darunter fällt beispielsweise die Menüführung zum Löschen von SMS Nachrichten.

Konnte man früher (vor iOS 7) einzelne SMS Nachrichten einfach durch einen Wisch von rechts nach links mit anschließendem Tipp auf Löschen entfernen, so hat sich diese Vorgehensweise unter iOS 7 leider verändert. 

Einzelne SMS Nachrichten auf dem iPhone unter iOS 7 löschen

  1. Navigieren Sie in der Nachrichten-App zum Nachrichtenverlauf, wo Sie eine bestimmte SMS löschen möchten.
  2. Drücken Sie in diesem Fenster solange auf eine beliebige Nachricht, bis ein kleines Kontextmenü oberhalb bzw. unterhalb der Nachricht erscheint.
  3. Tippen Sie im Kontextmenü auf „Mehr …“

  4. Der Nachrichtenbildschirm ändert sich und vor den einzelnen Nachrichten erscheint eine Check-Box. Wählen Sie nun alle zu löschenden Nachrichten mit einem Tipp auf die jeweilige Check-Box aus.

  5. Zum Löschen der ausgewählten SMS tippen Sie in der linken unteren Ecke auf das Papierkorb-Symbol.

Alle SMS Nachrichten auf dem iPhone unter iOS 7 löschen

Möchten Sie nicht nur einzelne Nachrichten löschen, sondern gleich den kompletten Verlauf, so stehen Ihnen unter iOS 7 mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Möglichkeit 1: Starten Sie die Nachrichten-App in der Übersicht und wischen Sie bei der jeweiligen Konversation einfach von rechts nach links. Anschließend erscheint die Option zum entfernen aller Nachrichten.

Möglichkeit 2: Führen Sie oben aufgezeigte Anleitung zum Löschen von einzelnen Nachrichten bis Schritt 4 aus. Im dargestellten Bild zu Schritt 4 sehen Sie in der linken oberen Ecke die Option „Alle löschen“.

Fazit

Die Benutzerführung zum Löschen von SMS Nachrichten hat sich unter iOS 7 im Vergleich zu früheren iOS Versionen leider verschlechtert. Die Gründe dafür kann ich nicht benennen. Fakt ist jedoch, dass die Funktion zum Löschen von einzelnen SMS Nachrichten auf dem iPhone nur sporadisch benötigt wird. Man könnte jetzt vermuten, dass Anwender in der alten iOS Version manchmal aus Versehen SMS gelöscht haben und deshalb die Benutzerführung unter iOS 7 verändert wurde.

Getestet unter iOS 7.0(.3)

Veröffentlicht von Josef Seidl

Josef Seidl hat an der TU München und der Stanford University Wirtschaftsinformatik studiert, bevor er mit INNOSPOT sein eigenes Unternehmen gründete. Er ist begeistert von Technik, schätzt performante Webseiten und ist gerne in den Bergen unterwegs. Zu finden ist er auch bei LinkedIn und privat bei Twitter.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe mich schon gefragt, was ich beim Löschen falsch mache. Da es nichts lebenswichtig war, habe ich mich bisher aber auch nicht darum gekümmert nachzuschauen, was ich falsch mache.
    Danke für den Hinweis, jetzt hat sich mein Problem mit dem Löschen der SMS erledigt 🙂

    Gruß,
    Jens

  2. Ich habe ALLE Nachrichten auf dem IPhone gelöscht, dennoch wird mir in der Einstellung unter Nachrichten, 2,9GB Nachrichten ( gesichert) angezeigt, obwohl ich nicht eine Nachricht in der Nachrichten App habe. Wo sehe ich diese gesicherten Nachrichten, und wie lösche ich die?

    • Hallo Éire,

      es könnte sein, dass sich die Anzeige des Speicherverbrauchs nicht aktualisiert hat. Hier könnte ein Neustart des iPhones eventuell die Lösung sein.

      Viele Grüße
      Josef

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.