Home Menü

iPhone 4S und iPhone 5 Unlock – Auch mit Vertrag

Viele iPhone-Besitzer haben das gleiche Problem: Ihr iPhone 4S oder iPhone 5 funktioniert nur in Kombination mit der SIM-Karte eines bestimmten Anbieters. Möchte man mit seinem iPhone aber eine andere SIM-Karte nutzen, so ist dies nur mit einem Unlock des iPhones möglich. Dass dies auch ohne großes technisches Hintergrundwissen und Jailbreak möglich ist, zeigt der folgende Artikel.

Kurzanleitung

Dieser Abschnitt stellt eine Kurzanleitung für Schnellleser dar, die ausführlichen Informationen dazu finden Sie weiter unten im Artikel.

Hinweis und Update: Sollten Sie ein gesperrtes iPhone von der Deutschen Telekom besitzen, so hat das Unternehmen nun verlauten lassen, dass ab dem Update auf die iOS Version 7.1 der SIM- bzw. NET-Lock aller iPhones von Bestandskunden entfernt wird. Somit brauchen Sie als Telekomkunde nichts weiter zu unternehmen als Ihr iPhone auf die neueste iOS Version zu aktualisieren.

Ist Ihr iPhone noch aufgrund einer Vertragsbindung gesperrt?

  • Nein: Freischaltung des iPhones durch GSMLiberty mit Hilfe eines IMEI-Unlock möglich.
  • Ja: Unlock des iPhone nur mit Hilfe einer Hardware-Lösung wie der X-SIM möglich. 

Hintergrundwissen

War es früher noch relativ leicht möglich per Software (inklusive Jailbreak) den Net-Lock bzw. SIM-Lock bei einem iPhone zu entfernen, so ist dies bei den neueren Modellen wie dem iPhone 4S oder iPhone 5 nicht mehr möglich. Jeglicher Jailbreak in Kombination mit verschiedener Software ist hier zurzeit nutzlos.

Besonders bitter ist diese Tatsache für Telekom-Kunden, die ein iPhone 4S vor dem 23.07.2012 oder ein iPhone 5 vor dem 21.02.2013 erworben haben. Diese Geräte sind nämlich weiterhin für zwei Jahre mit einem Net-Lock belegt, ohne wenn und aber! Kunden die an diesem Datum oder danach ein Gerät erworben haben, können sich hingegen bereits ab Kauf über ein entsperrtes iPhone freuen, dass mit jeder beliebigen SIM-Karte genutzt werden kann. (Update: siehe Hinweisbox weiter oben)

iPhone 4S und iPhone 5 Unlock – Ohne Vertrag

Besitzen Sie ein iPhone welches über einen SIM-Lock aber über keine Vertragsbindung verfügt, so gestaltet sich der iPhone Unlock mittlerweile sehr einfach und bequem. Wie bereits erwähnt, entfällt für diese Modelle die Möglichkeit eines Unlocks per Software, weshalb man sich einer anderen Technik bedienen muss. Diese gibt es auch mittlerweile und nennt sich IMEI-Unlock

Hierbei passiert folgendes: Die IMEI (International Mobile Station Equipment Identity) ist eine eindeutige 15-stellige Seriennummer anhand derer jedes Mobiltelefon eindeutig identifiziert werden kann. In einer zentralen Datenbank von Apple sind alle IMEI-Nummern der ausgelieferten iPhones mit den notwendigen Informationen hinterlegt, beispielsweise dass das Gerät nur mit einem bestimmten Mobilfunknetz (Net-Lock) nutzbar ist. Auf diese Datenbank haben alle Apple-Stores, Provider und andere iPhone-Dienstleister Zugriff. Diese Tatsache haben sich mittlerweile einige Anbieter zunutze gemacht und bieten Ihren Kunden an, in dieser Datenbank die IMEI eines beliebigen iPhones für andere Netze frei zuschalten.

Achtung: Für die Freischaltung des iPhones via IMEI-Unlock finden sich im Internet sehr viele unseriöse Dienstleister, die Ihnen einen günstigen IMEI-Unlock gegen Vorauszahlung anbieten, die bestellte Leistung aber nie liefern.

Den bisher an dieser Stelle empfohlenen Anbieter OfficialiPhoneUnlock mussten wir leider aufgrund zahlreicher Leserbeschwerden und fehlender Kommunikationsmöglichkeit mit dem Anbieter aus unserer Empfehlungsliste entfernen. Somit können wir aktuell nur noch das amerikanische Unternehmen GSMLiberty weiterempfehlen. Hier können Sie beispielsweise für einen Preis von knapp 39 Euro ein iPhone 4S mit SIM-Lock zu T-Mobile Germany (Achtung: ohne Vertrag!) freischalten lassen. Sie benötigen dazu lediglich zwei Informationen:

  • IMEI des eigenen iPhones (durch Anruf der Nummer/Funktion *#06#)
  • Anbieter / Carrier (z.B. T-Mobile Germany) auf welchen das iPhone aktuell gelockt ist

Haben Sie Ihr iPhone bei Ebay oder irgendwo anders erworben, so wissen Sie oft nicht, welcher Anbieter für die Sperre verantwortlich ist. Um dies herauszufinden, können Sie beispielsweise den Service Carrier Check für 2,30 Euro ($2.99) bei imei.info nutzen.

Sobald Sie alle notwendigen Informationen zusammengetragen haben, dauert die Freischaltung laut Auskunft der Anbieter zwischen ein paar Stunden und 10 Arbeitstagen. Wichtig hierbei ist: Der Unlock wird auf Basis der IMEI ausgeführt. Dieselbe Methode nutzen auch die Provider, wenn Sie beispielsweise nach 2 Jahren ein iPhone bei der Telekom freischalten lassen. De facto haben Sie im Bezug auf iOS-Updates, Internetverbindung oder ähnliches keine Einschränkungen zu befürchten.

iPhone 4S und iPhone 5 Unlock – Mit Vertrag

Jetzt wird es spannend! Wie vorher bereits beschrieben, ist ein IMEI-Unlock bei iPhones welche sich noch in der regulären Vertragslaufzeit (in der Regel 2 Jahre) befinden, nicht möglich! An vielen Stellen im Internet wird (naiv) behauptet, dass dies auch jetzt noch nicht möglich ist. Diese Aussage ist aber definitiv falsch!

Da ich selbst vor wenigen Wochen in der Situation war, dass ich mein iPhone 4S mit Vertrag und Net-Lock zu T-Mobile Germany auch mit einer amerikanischen SIM-Karte mit T-Mobile USA nutzen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einer Lösung. Dass es nicht einfach sein wird war schnell klar, aber es war auch schnell klar, dass es eine Möglichkeit gibt.

Mit X-SIM habe ich einen Anbieter einer Hardware-Lösung gefunden, welcher sich zwischen SIM-Karte und iPhone schaltet.

Bestellung und benötigte Version der X-SIM

Bestellt werden kann die X-SIM leider nicht direkt beim Hersteller, sondern nur über Zwischenhändler, welche das Produkt zum Teil bei Ebay vertreiben. Hier gibt es allerdings das Problem, dass Ebay die Angebote wieder zügig aus dem Shop verbannt. Falls sich bei Ebay Deutschland nichts findet, lohnt sich eventuell ein Blick auf Ebay.com. Ich habe mir meine X-SIM von einem US-Händler auf Ebay direkt in die USA schicken lassen, was mich letztlich inklusive Versand knapp über 15 Euro ($20.12) gekostet hat.

Achtung: Falls Sie auf Ihrer Recherche zum Kauf der X-SIM auf www.xsimcard.com stoßen, bitte nicht kaufen! X-SIM hat vor einiger Zeit verlauten lassen, dass es sich hierbei nicht um originale X-SIM-Karten handelt!

Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann navigieren Sie auf der Homepage von X-SIM zum Menü Resellers. Anschließend werden Sie ins GSM-Forum weitergeleitet, wo Sie nach einem deutschen Reseller suchen können.

Nachtrag vom 22. November 2013: Zurzeit gibt es leider keinen deutschen Reseller, allerdings kann ich Ihnen auf Anfrage unter info [at] blog-it-solutions [dot] de gerne einen weiteren Kontakt (neben den auf der Reseller-Liste genannten) aus Österreich weiterleiten.

Nachtrag vom 25. Januar 2014: Ein Leser hat mir berichtet, dass die originale X-SIM Nano (Achtung: Altes Modell und nur für iPhone 5) zurzeit auch hier bei Amazon erworben werden kann.

Eine wichtige Sache noch zur X-SIM-Version: Seien Sie sich bitte sicher, dass Sie eine aktuelle Version der X-SIM ordern. Zum Zeitpunkt des Tests war dies die Version 4.20. Ältere Versionen funktionieren unter Umständen nicht mit Ihrer SIM-Karte.

X-SIM im Detail

Im Paket der X-SIM sind im Grunde nur zwei Teile vorhanden: Die X-SIM selbst und eine SIM-Nadel.

Im Vergleich zum Standard-SIM-Einschub des iPhones sehen Sie auf dem Bild genau, wo der Unterschied ist. Bei der X-SIM ist noch zusätzliche Hardware verbaut, die sich – wie bereits erwähnt – zwischen die SIM-Karte und iPhone einfügt und somit die Daten soweit manipuliert, dass auch eine andere SIM-Karte vom iPhone akzeptiert wird.

X-SIM Installationsanleitung für Telefon und SMS

Die Installation einer neuen SIM-Karte mit X-SIM ist im Grunde genommen ganz einfach und erfolgt in 4 Schritten:

  1. Neue SIM-Karte in die X-SIM einfügen und in das iPhone schieben
  2. Anschließend werden Sie zur Eingabe einer IMSI (International Mobile Subscriber Identity) aufgefordert. Hier müssen Sie die IMSI des Anbieters / Carriers angeben, auf welchen das iPhone beschränkt ist. Eine Liste der vorhandenen IMSI für unterschiedlichste Anbieter finden Sie hier.

  3. Klickt man nach der Eingabe der IMSI auf Send und anschließend auf Accept muss das iPhone sofort neugestartet werden. Hier ist es wichtig, dass sowohl die Eingabe der IMSI als auch der Klick auf Accept sehr schnell geschehen und das iPhone anschließend manuell sofort neugestartet wird. Tun Sie das nicht, versucht sich das iPhone mit dem Apple Activation-Server zu verbinden, was mit einer Fehlermeldung wie „Unsupported SIM“ quittiert wird.
  4. Nach dem Reboot des iPhone erhalten Sie noch einmal einen Hinweis der X-SIM welchen Sie mit Accept bestätigen müssen. Anschließend sollte Ihnen sowohl die Telefon- als auch die SMS-Funktion zur Verfügung stehen.

X-SIM Installationsanleitung für mobile Daten

Um auch das Internet mit der neuen SIM-Karte nutzen zu können, müssen Sie den APN (Access Point Name) Ihres iPhones anpassen. Leider lässt Apple keine Änderung des APN zu, weshalb Sie an dieser Stelle auf eine Drittsoftware zurückgreifen müssen:

  1. Rufen Sie mit Ihrem iPhone die Webseite unlockit.co.nz auf.
  2. Wählen Sie anschließend das Land und den Carrier Ihrer neuen SIM-Karte und installieren Sie die Software.

In meinem Fall haben beide hier veröffentlichten Anleitungen funktioniert. Es muss aber noch ergänzt werden, dass die X-SIM nicht mit jeder SIM-Karte funktioniert. Falls Sie sich jetzt noch fragen, ob Sie mit X-SIM in Zukunft eventuell Probleme bei einem Update der iOS Software haben, kann ich Sie zumindest für den Moment beruhigen. Bei mir funktionierte die X-SIM sowohl unter iOS 6.1.4 als auch nach dem Update auf iOS 7 völlig problemlos.

Fazit

Entgegen manch propagierter Meinung im Internet ist der Unlock eines iPhone 4 (S) und auch iPhone 5 mit oder ohne Vertrag mittlerweile machbar. Die Freischaltung ist jedoch mit Kosten, wenn auch teilweise geringen, verbunden. Wenn Sie ein iPhone mit Vertrag freischalten möchten, sollten Sie sich allerdings zuerst beim Reseller erkundigen, ob die jeweilige SIM-Karte bereits erfolgreich getestet wurde. Wenn nicht, müssen Sie eventuell das Risiko eingehen und einfach selbst einen Test durchführen.

Wenn bei Ihnen die Freischaltung mit der X-SIM ebenfalls geklappt hat, würde ich mich über einen kurzen Kommentar sehr freuen.

Getestet mit: iPhone 4S iOS 6.1(.4) – iOS 7.0(.4) und X-SIM Version 4.20

(Artikelbild: © Bacho Foto – Fotolia.com)

Veröffentlicht von Josef Seidl

Josef Seidl hat an der TU München und der Stanford University Wirtschaftsinformatik studiert, bevor er mit INNOSPOT sein eigenes Unternehmen gründete. Er ist begeistert von Technik, schätzt performante Webseiten und ist gerne in den Bergen unterwegs. Zu finden ist er auch bei LinkedIn und privat bei Twitter.

101 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Leider ist es jetzt doch wieder passiert. Nach ca. 4 Std. Laufzeit verliert das Iphone 5 das Netz und ist erst nach vollständigem Löschen und wieder Aufsetzen zum laufen zu bringen.Werde mich mit dem österreichischen Kontakt wohl nochmal via Skype in Verbindung setzen müssen.
    Viele Grüsse
    Werner

  2. Hallo,
    Nach dem ich unlockit.co.nz gedownloaded habe funktionier die Verbindung mit dem Internet nicht was kann ich noch tun um das mobile Netzwerk zu aktivieren?

  3. Hallo,habe jetzt ein entsperrtes Iphone 5.War zwar schwierig,hat aber doch geklappt.Das IP wurde im Juni diesen Jahres gekauft,hatte aber einen Telekom Simlock.Laut Aussagen mehrer Handyläden und natürlich auch der Telekom geht es nicht zu entsperren und der Simlock läuft noch bis November 2014.Wollte mir dann eine X-tra card besorgen und das IP zu hause zum surfen mailen usw. via WLan benutzen.Habe dem Mann mein Problem geschildert und er hat behauptet,es wäre kein Problem das IP entsperren zu lassen,da Kaufdatum nach Feb. 2013 und ab da sollten alle nicht mehr mit Simlock versehen sein.Hat jetzt doch zwei Tage gedauert,er hat viel telefoniert und das Ergebnis war,dass kein Entsperrcode sofwaremäßig hinterlegt war,betrifft vor allem die 64 GB Versionen,er hat das arrangiert und jetzt läuft das IP unter O2 .
    Nun habe ich eine X-Sim nano für IP übrig,die ich gerne verkaufen würde,da ich sie ja nun doch nicht benötige. Die Anleitung dazu kann ich per Mail schicken,Bezahlung via Paypal möglich.Habe die Karte von dem österreichischen Kontakt,der auch wirklich sehr kompetent ist.Biete sie erstmal hier an bevor ich sie nach Österreich zurückschicke.

    Viele Grüsse

    Werner

  4. Hallo Herr Seidl

    Bin auf Ihr Blog gestoßen durch einen Kunden den sie an mich empfohlen haben als officeller xsim reseller herzlichen dank für die weiter empfehlung.
    Ich möchte die chance nutzen hier die Kunden aufmerksam zu machen und andere user , es gibt momentan keine möglichkeit mit dem Ipohne 5 5c 5s 3G zu empfangen. Das heisst nicht das sie kein Datenverbindung haben. Alles funktoniert sms, Internet ect aber nur Edge/2G Verbindung also langsameres Internet. Sobald ein Jailbreak raus kommt werden die Programmer ein App programmieren das das 3G aktiviert, wichtig sie müssen kein Jailbreak haben um das App zu Installieren. Tolle Arbiet machen sie hier!

    bis dann lg Dragan

    • So es gibt ja nun schon etwas länger den Jailbreak. Wie sieht es mit 3G aus? Laut einem GSM Forum ist dies bislang nur für Ami iphones möglich (Sprint)

      • Bis jetzt ist mir auch mit dem neuen Jailbreak für iOS 7.x noch keine Software bekannt, mit der erfolgreich ein Unlock auf den neuen iPhone Geräten durchgeführt werden kann. 3G funktioniert bei meinem iPhone 4S problemlos. Auf allen iPhone 5 Modellen gibt es aber wohl nach wie vor noch Probleme mit 3G.

  5. Also OfficialiPhoneUnlock das sind betrüger. Betrag gezahlt, nach parr tagen kriege ich eine meldung das entsperen nicht möglich ist weil das teil angeblich noch in Vetrag steht.

    Und keine Geld zurück garantie wie es angegeben wird. Ich bin dumm das ich nicht mit PayPal gezahlt habe, aber das ist einfach nicht gegangen. So glaube habe keine chance mein geld wieder zu kriegen. Oder wie soll ich da vorgehen ?

    • Solang das Handy unter Vertrag ist 2 Jahre ist der IMEI unlock eine graue Zone bzw schwarze. Da wirst du nicht leicht haben das Geld zurück zu bekommen.

      mfg Dragan

    • Hallo Waldemar,

      wie im Artikel beschrieben, können die empfohlenen Unternehmen ausschließlich iPhones freischalten, welche nicht mehr unter Vertrag stehen. Wird trotzdem der Versuch unternommen ein iPhone mit Vertragsbindung frei zuschalten, so bleiben die Käufer leider häufig auf den Kosten sitzen. Aus diesem Grund sollte – bei Unsicherheit – vor der Auftragserteilung mithilfe eines IMEI-Checkers überprüft werden, ob das iPhone noch eine Vertragsbindung hat oder nicht.

      Was Sie in diesem Fall vielleicht noch tun können: Schreiben Sie an das Unternehmen einfach so lange Supportanfragen, bis dieses Ihnen vielleicht aus Kulanz das Geld wieder zurück überweist. Da das Unternehmen auf der Webseite darauf hinweist, dass keine iPhones mit Vertrag freigeschaltet werden können, müssen Sie hier leider auf Kulanz hoffen.

      Viele Grüße
      Josef Seidl

  6. Ich habe einen T-Mobile-Vertrag für ein iPhone 5 und will damit zu O2 wechseln. Ich habe bei O2 einen neuen Vertrag geschlossen und O2 hat meinen T-Mobile-Vertrag gekündigt und die Übernahme meiner Handy Numme von T-Mobile auf O2 organisiert. Ich habe eine SIM-Karte von O2 bekommen. Nun hat sich leider herausgerstellt, dass mein Handy noch einen SIM-Lock bis zum 14.12.2014 hat. Bei der T-Mobile habe ich nun für die Vertragsrestlaufzeit eine neue Handy Nummer bekommen und die neue O2-Nummer geht noch nicht wegen des SIM-Locks.

    Meine Frage: Da ich aktuell ja noch einen (gekündigten) Vertrag mit T-Mobile habe, frage ich mich, ob X-SIM dann die Lösung für mein Problem ist – Sprich, ich mein iPhone damit „unlocken“ kann.

    Danke für Eure Antworten.
    Uwe

    • Hallo Uwe,
      bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort. Solange Ihr iPhone noch aufgrund der restlichen Vertragslaufzeit bei T-Mobile gesperrt ist bleibt eine Hardware-Lösung, wie beispielsweise die X-SIM, die einzige Möglichkeit, das iPhone mit einer anderen SIM-Karte von einem anderen Provider zu nutzen.
      Viele Grüße
      Josef Seidl

  7. Hallo, ich habe mein iPhone 4S unlocked mit der x SIM aber ich kann keine SMS versenden und das mobile Netzwerk funktioniert nicht wie kann ich das ändern ? Liegt das vielleicht daran das mein iphone nicht aktiviert ist und wenn ja wie kann ich es ohne die SIM karte des providers von der Simlock machen ?

    • du musst dir diese software: 1. Rufen Sie mit Ihrem iPhone die Webseite unlockit.co.nz auf.
      Downloaden und installieren dann sollte es funktionieren ! Weiter oben siehste eine beschreibung wie man es macht !
      Lg

        • Hm sonst schau nochmal ob dein Datenroaming an ist.
          Einstellung > Mobiles Netz > Datenroaming muss an sein also auf Grün stehen

          • Das hab ich auch gemacht und es funktioniert einfach nicht, genau wie SMS versenden .

          • Hallo Felicia,

            am besten wegen diesem Problem direkt deinen Reseller der X-SIM anschreiben. Diese haben in der Regel für solche Probleme schnell eine Lösung parat.

            Viele Grüße
            Josef Seidl

  8. Hallo
    hätte auch mal ne frage funktioniert die gleiche x-sim karte auch bei einem iphone 4 mit 8 GB
    Speicher und ios 7.0.4 oder nur beim 4s ?
    Lg
    Viper

  9. Ich kämpfe nun seit etwa 2 tagen damit ein 4s mit ios 7.0.4
    Und der xsim zu entsperren, das Problem das ich jetzt habe ist
    Das ich gar keine imsi mehr eingeben kann sondern immer nur die xsim akzeptieren
    Wenn ich dieses mache bekomm ich fast vollen Empfang
    Allerdings startet das ip dann von selbst neu und sagt mir
    Das es aktiviert werden muss , was mit xsim nicht funktioniert
    Ohne xsim ist es allerdings schon aktiviert!
    Jmd nen Rat ?

    • Hallo,
      die IMSI wird automatisch gelöscht, wenn Sie die X-SIM entfernen, Ihre alte SIM-Karte wieder einsetzen und das iPhone neu starten (bis Anmeldung am Netz erfolgt ist). Wenn Sie anschließend die X-SIM wieder einsetzen, werden Sie erneut zur Eingabe der IMSI aufgefordert. Das von Ihnen beschriebene Problem mit der Aktivierung ist bekannt und liegt in der Regel daran, dass die im Artikel beschriebene Anleitung nicht Schritt für Schritt befolgt wurde.
      Viele Grüße
      Josef Seidl

      • habe es jetzt erneut versucht, allerdings schein ich irgendwas falsch zu machen oder etwas nicht zu funktionieren, ich lege die in meinem fall eplus karte in die x-sim schiebe es ins t-mobile gelockte iphone 4s nun soll ich eine imsi eingeben mache ich sofort und zügig mit der 2620111 drücke ok und warte bis da ein hinweis x-sim420 erscheint drücke akzeptieren undstarte das iphone sofort neu, nun kommt noch einmal dieser hinweis mit x-sim 420 was ich wieder akzeptiere nun sucht das handy einen moment sein netzdann wird empfang angezeigt und das handy startet scheinbar selbst neu, jedenfalls kommt der schwarze bildschirm mit dem apple logo wenn das handy wieder an ist sagt es mir direkt das es aktiviert werden muss. was mit dem hinwweis das der aktivierungsserver nicht erreichbar ist quitiert wird!
        lösungsansätze?

      • keiner eine ahnung? oder evtl die richtige imsi zur hand? wenn man nachgooglet findet man überall andere imsi für die deutsche telekom! evtl nutze ich mit der 2620111 ja die falsche imsi!!!

  10. habe es jetzt erneut versucht, allerdings schein ich irgendwas falsch zu machen oder etwas nicht zu funktionieren, ich lege die in meinem fall eplus karte in die x-sim schiebe es ins t-mobile gelockte iphone 4s nun soll ich eine imsi eingeben mache ich sofort und zügig mit der 2620111 drücke ok und warte bis da ein hinweis x-sim420 erscheint drücke akzeptieren undstarte das iphone sofort neu, nun kommt noch einmal dieser hinweis mit x-sim 420 was ich wieder akzeptiere nun sucht das handy einen moment sein netzdann wird empfang angezeigt und das handy startet scheinbar selbst neu, jedenfalls kommt der schwarze bildschirm mit dem apple logo wenn das handy wieder an ist sagt es mir direkt das es aktiviert werden muss. was mit dem hinwweis das der aktivierungsserver nicht erreichbar ist quitiert wird!
    lösungsansätze?

    iphone 4s, Netzbetreiber telekom.de 15.5 , baseband 5.0.02,model md235D/A

    ich nutze die imsi 2620111 ist diese vielleicht falsch?

    • Hallo Mordo,

      die verwendete IMSI sollte eigentlich funktionieren. Oftmals kann es aber auch hier Probleme geben und Sie sollten einfach mal versuchen unterschiedliche IMSI zu testen.

      Ich habe den Link im Artikel zu den IMSIs entsprechend aktualisiert. In Ihrem Fall stehen momentan folgende Alternativen bereit: (2620111) 2620125 2620155 2620166

      Viele Grüße
      Josef Seidl

  11. Hallo Christina,

    auf Anhieb kann man das leider nicht genau sagen. Könnten Sie vielleicht genau erläutern, wie Sie bisher vorgegangen sind?

    Viele Grüße
    Josef Seidl

  12. Könnten Sie mir bitte ebenfalls die Kontaktdaten des österreichischen Händlers geben? Danke

  13. hallo josef !
    vielen dank für diesen wirklich tollen beitrag !
    wollte mein iphone 4s (ios 7.1.2 / simlock zu a1 austria) eigentlich via official iphone unlock. uk entsperren lassen, doch nun bin ich doch ziemlich verunsichert, was würdest du mir denn empfehlen, habe das iphone jetzt 1 1/2 jahre und will auf 3 umsteigen !
    bräuchte eine sichere und langfristige methode für den unlock und bin zurzeit etwas ratlos, würde aber, wenns wirklich klappen würde, einen IMEI unlock bevorzugen
    würde mich auf antwort von dir freuen 🙂

    ps: glaube nicht, dass die comments bei officialiphoneunlock.uk von trustpilot real sind – kommt mit alles nicht so ganz ok vor…

    • Hallo Leon,

      ich habe teilweise mit official iphone unlock schlechte Erfahrungen gemacht, mir scheint das mittlerweile alles nicht mehr besonders seriös zu sein (obwohl das eher ein Branchen-Problem zu sein scheint 😉 ). Deshalb habe ich auch den Link zum Anbieter, der ursprünglich mal im Beitrag stand, vor einigen Monaten rausgenommen.

      Theoretisch könntest du es versuchen, musst aber ggf. damit rechnen, dass du dein Geld nicht wieder bekommst, auch wenn der IMEI Unlock nicht funktioniert. Alternativ bietet seit kurzem der Hersteller der X-SIM unter http://www.x-sim.me einen Unlock-Service zu sehr günstigen Konditionen an. Leider habe ich damit noch keine Erfahrung gemacht, allerdings dürfte das alles etwas seriöser sein, da der Anbieter auch im GSMHosting Forum unter http://forum.gsmhosting.com/vbb/f88/ sehr aktiv ist.

      Viele Grüße
      Josef

  14. Hallo Josef,wo kann ich die X-SIM karte kaufen für iPhone 4 und IPhone 4S ? Bitte Antwort. Danke
    LG

    • Nur kurz als Ergänzung: Die Information ging noch am gleichen Tag per E-Mail an Zarif raus. Falls auch Sie die Informationen zum Käufer benötigen, einfach kurz eine E-Mail schreiben (wie im Artikel beschrieben).

      Viele Grüße
      Josef

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.