Home Menü

Congstar App für das iPhone

Wechselt man mit seinem iPhone den Vertrag zu Congstar, dann kommt schnell die Frage auf, ob es denn eine Congstar App für das iPhone gibt mit der man Datenvolumen und Gesprächsdauer überwachen kann. Die Antwort auf diese Frage ist einfach aber leider auch enttäuschend: Nein. Wie (fast) immer gibt es aber auch hier eine Lösung.

Überwachung Datenvolumen

Bei der Überwachung des Datenvolumens haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten:

  • Abfrage des bereits verbrauchten Datenvolumens bei Congstar via iPhone-Browser über die Adresse pass.telekom.de oder datapass.de.
    Hinweis: Abfrage ist nur möglich, wenn Sie über das Mobilfunknetz eine Internetverbindung halten. Dazu deaktivieren Sie am besten einfach das WLAN.

    Tipp: Diese Abfrage funktioniert mittlerweile auch bei Prepaid-Tarifen.
  • Datenvolumen in iOS über Einstellungen -> Mobiles Netz im Bereich „Mobile Datennutzung“ abfragen. Dies hat allerdings den großen Nachteil, dass zu Beginn der jeweiligen Abrechnungsperiode die Statistik manuell zurückgesetzt werden muss.
  • Nutzung einer iPhone App für die Überwachung des Datenvolumens

Überwachung der Anrufe und SMS

Nutzer des Prepaid-Tarifs bei Congstar haben jeden Monat ein bestimmtes Kontingent an Frei-Minuten und Frei-SMS. Leider gestaltet sich die Überwachung dieser Frei-Einheiten im Vergleich zum Datenvolumen wesentlich schwieriger. Der Grund dafür: Apple gewährt den App-Entwicklern unter iOS wohl aus Sicherheitsgründen nicht die notwendigen Zugriffsrechte um die Daten für Anrufe und Kurznachrichten auszulesen.

Anrufe

Für die Überwachung der genutzen Frei-Minuten bei Anrufen gibt es unter iOS noch eine Möglichkeit, welche allerdings weder sehr komfortabel noch sehr genau ist: Die integrierte Anrufstatistik von iOS. Zu erreichen ist diese Funktion über Einstellungen -> Mobiles Netz im Bereich “Für Anrufe”.

Wie bei der Messung des mobilen Datenvolumens (siehe oben) ist auch hier eine Zurücksetzung der Statistiken am Anfang der jeweiligen Abrechnungsperiode notwendig, um einen Überblick über die verbrauchten Frei-Minuten zu erhalten. Die Funktion zum Zurücksetzen dieser Statistik finden Sie unter Einstellungen -> Mobiles Netz ganz unten:

SMS

Im Vergleich zu den Anrufen gibt es am iPhone leider keine entsprechende Funktion um die versendeten SMS Nachrichten zu zählen. Lediglich wer auf seinem iPhone einen Jailbreak nutzt, kann ich den Genuss der SMS Stats App kommen. Alle anderen müssen aktuell leider auf eine SMS Statistik verzichten.

Als kleiner Trost: In Zeiten von WhatsApp oder Threema spielt die Überwachung oder das Zählen von SMS zum Glück nur noch eine untergeordnete Rolle.

Fazit

Im Vergleich zu anderen Mobilfunkanbietern schneidet Congstar bei der Kontrolle des Datenvolumens, der Anrufminuten und Anzahl der SMS nur sehr schlecht ab. Da es keine eigene App gibt, ist die Überwachung der bereits versendeten Kurznachrichten überhaupt nicht möglich und die genutzten Anrufminuten können nur grob und unkomfortabel überprüft werden. Lediglich das bereits verbrauchte Datenvolumen kann auch ohne Congstar App für das iPhone relativ leicht abgefragt werden.

Getestet unter iOS 7.1(.1)

Veröffentlicht von Josef Seidl

Josef Seidl hat an der TU München und der Stanford University Wirtschaftsinformatik studiert, bevor er mit INNOSPOT sein eigenes Unternehmen gründete. Er ist begeistert von Technik, schätzt performante Webseiten und ist gerne in den Bergen unterwegs. Zu finden ist er auch bei LinkedIn und privat bei Twitter.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Für Android hat Congstar im Dezember 2014 eine App veröffentlicht, mit der all diese Dinge sichtbar sind. Die entsprechende App für iOS wurde angekündigt und folgt vermutlich im Januar oder Februar. Auch Optionen kann man mit der App buchen.

    • Hallo Menschmeier,

      vielen Dank für die Info. Dann bin ich mal gespannt, wann die App von Congstar für iOS erscheint.

      Viele Grüße
      Josef

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.